KURS: „Fit durch den Winter“ mit Skigymnastik

  • Wo: Turnhalle – Buchenweg 30 – 46147 Oberhausen Schmachtendorf
  • Wann: Einlass ab 18 Uhr / Start der Übungsstunde 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

  • Kurs 1/2024: 07.01. – 17.03.2024; 11 x 90 Minuten Kursgebühr 55€ (ausgebucht)
  • Kurs 2/2024: 13.10. – 08.12.2024; 9 x 90 Minuten 45€ (noch 2 freie Plätze vorhanden)
  • Anmeldung ab sofort möglich, bei der Geschäftsstelle:
  • Telefonisch unter 0208/684853 AB
  • WhatsApp Nachricht: 015234254823
  • …oder mail@rsv-adler1914.de

Kursleiterin: Heike Drillich (lizensierte Übungsleiterin C)

Eine guter Trainingszustand macht nicht nur den Skitag zum Vergnügen, sondern schützt auch vor Unfällen oder Verletzungen. Reaktionsschnelligkeit und ein geschulter Gleichgewichtssinn können helfen, Stürze zu vermeiden, kräftige Muskeln verringern die Belastung auf die Gelenke. Auch wenn der Zeitpunkt für eine effektive Vorbereitung verpasst wurde, kann das Fitnesslevel kurzfristig gesteigert werden. Vor allem Kraft- und Koordinationsübungen zeigen schon nach wenigen Wochen erste Effekte. Alpines Skifahren und Skilanglauf sind komplexe Bewegungsabläufe, die nahezu alle Muskelgruppen beanspruchen.

Auf ein effektives Zusammenspiel dieser Muskeln zielt das Koordinationstraining ab. Einfache Übungen, wie z.B.: Bewegungen auf einem Bein, Jonglagen oder kombinierte Bewegungsabfolgen steigern die koordinativen Fähigkeiten. Beim Krafttraining werden Bein-, Rumpf- und Armmuskulatur ins Training eingebunden. Kniebeugen und Liegestützen sind Klassiker – ohne Hilfsmittel durchführbar, variantenreich und bei richtiger Ausführung äußerst wirksam.